FÜR WEN

Das Angebot der Psychiatrischen Ergotherapie am Park richtet sich an Jugendliche und Erwachsene in einer Krise, mit einer Psychischen Erkrankung.

 

Unser Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Erschöpfungsdepression/Burnout,  Traumatischen Erlebnissen, ADHS.

 

Es werden alle Krankheitsbilder behandelt.

 

Wir bieten keine Tagesstruktur an! Die Ergotherapie ist ist eine Leistung aus der Grundversicherung der Krankenkasse.

 

 

erstgespräch/beginn der behandlung

Die ergotherapeutische Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Erstgespräch, danach folgt eine handlungsorientierte Aufgabe. Aus den Angaben des Erstgespräches und der Auswertung der Aufgabe, allenfalls   auch durch den Einsatz von gezielten Assessmentinstrumenten werden Ziele und Behandlungsansätze gemeinsam festgelegt. Daher finden mind. die ersten zwei bis drei Behandlungen im Einzelsetting statt.

 

Eine konkrete Zuteilung ins passende Setting, auch in die passende Gruppe wird normalerweise erst nach der konkreten Zielsetzung gemacht, um einen optimalen Behandlungsverlauf zu gewährleisten.

 

 

VERORDNET DURCH

Die Ergotherapeutische Behandlung muss von einem Arzt/ einer Ärztin als Therapie in der Praxis oder als Domizilbehandlung, Hausbesuch (in der Lebenswelt des Klienten, der Klientin) verordnet werden.

 

Sie haben auch die Möglichkeit die Therapie als Selbstzahler in Anspruch zu nehmen. Dafür wenden Sie sich bitte an die Praxis.

 

 

ZIELSETZUNG

Die Zielsetzung wird deutlich in Bezug auf alltägliche, lebensweltorientierte Bewältigungsprobleme in den Bereichen Selbstversorgung, Arbeit, Bildung, Freizeit, soziale Partizipation, Schlaf und Erholung erstellt, regelmässig überprüft und den individuellen Bedürfnissen angepasst.

 

 

SETTING

Die Therapien finden sowohl in Einzeltherapie, als auch als Gruppentherapie statt

 

 

UNSERE THERAPIEN SIND

  • werteorientiert

  • zielorientiert

  • ressourcenorientiert

  • klientenzentriert

  • handlungsorientiert

  • alltags- und lebensweltorientiert

 

 

AUSTAUSCH/ZUSAMMENARBEIT

Der Austausch und die Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztinnen aber auch anderen Fachpersonen, wenn erwünscht auch mit Angehörigen sind uns ein grosses Anliegen.

 

 

Absenzen

Im Verhinderungsfall muss die Therapie 24h vor dem Termin telefonisch abgesagt werden. Ansonsten wird die reservierte Zeit zu Lasten von Klientinnen und Klienten verrechnet.

Ergotherapie am Park

Jakobstrasse 2

8400 Winterthur

052 202 69 02

www.@ergotherapie-am-park.ch

Montag bis Freitag

von 8:00 bis 18:00/19:00 Uhr

oder nach Vereinbarung